Meine lieben LeserInnen, klickt auf die Drossel und lest, wie mein Blog zu diesem Namen kam...

Anno

Anno
est. 2009

Translator

Freitag, 18. August 2017

Blümchen am Freitag

Viele Augenfreuden habe ich mir aus dem Garten geholt...


In eine blaue Glasvase gestellt, ja, ab und an mache ich auch mal in 'blau' *lach*, eine Glasscherbe darunter geschoben und der Inhalt begann zu leuchten...


Sie steht neben der Eingangstür vor dem Fenster auf einer kleinen Fensterbank...


Immer dabei, das handbemalte Kätzchen... es hat alles im Blick...


Ich sammel schon fürs nächste Jahr... Samenkapseln der Kapuzinerkresse...


Mit dabei: grün gewordene Blüten der Endless Summer Hortensie,


Sommerflieder, Goldrute, Kornraden+Ringelblume, Echinacea-Sonnenhut


Anemonen, Malven, Goldglöckchen, Kapuzinerkresse,


duftender Phlox...

Meine spontanen Gedanken zum momentanen Wetter fasse ich in einem kleinen Gedicht zusammen... jedoch...

Darüber will ich heut nicht schreiben...
wir haben August und den mag ich leiden...
er hält so viel Schönes für uns bereit...
genießen wir doch gemeinsam diese Zeit...
T.G.






Herzlich begrüße ich meine neuen Leserinnen. 
WILLKOMMEN im Drosselgarten.
Fühlt Euch wohl bei mir.



 Eure Traudi.

Kommentare:

  1. Dein hübsches Blumensträusschen gefällt mir sehr, momentan hat man im Garten eine riesige Vielfalt, also unbedingt geniessen, denn schon bald ist der Blütenzauber wieder vorbei.
    Liebe Grüsse
    Doris

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Traudi,

    wird Zeit das ich wieder einmal bei dir vorbei schaue. Ein sehr schöner Blumenstrauß ist das geworden. Ein ganz toller Hingucker. Ich liebe auch solche bunten Sträuße.
    Wenn wir aus dem Urlaub wieder kommen, wird wohl unser Garten trostlos aussehen.

    Liebe Grüße schickt dir
    Paula

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Traudi,

    von meinem Besuch bei dir,
    bleiben liebe Grüße hier.

    Elisabeth

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Traudi!
    Dein Blumenstrauß macht richtig Laune! Bei uns verblüht leider alles schon, kaum noch Blüten zu sehen, außer vom Rispenhortensienbusch. Alles andere hat unter dem vielen Regen sehr gelitten oder blühte erst gar nicht aufgrund des späten Frostes. Bei meinen Ringelblumen kam zwar das Grün, aber die Blüten blieben aus und einige Hortensien haben es auch nicht geschafft. Der Schmetterlingsflieder hat seine erste Blüte hinter sich. Ich warte auf den September, der ist für mich einer der schönsten Monate. Da heißt es, die letzten Wildkräuter einsammeln, ernten und alles für den Herbst bereit machen. :)

    Hab ein schönes Wochenende!

    Liebe Grüße, Kerstin

    AntwortenLöschen
  5. Oh, Hortensien, die mag ich in allen Variationen

    AntwortenLöschen
  6. Liebe Traudi,
    das ist ein richtig schöner Auftakt für das bevorstehende Wochenende. Ich genieße es, Deine Bilder anzuschauen. Danke!
    LG Ingrid

    AntwortenLöschen
  7. Liebe Traudi,
    was für wunderschöne Blumen. Da kann es draußen ruhig regnen, deine Blumen machen gute Laune.
    Ich wünsche dir ein schönes Wochenende
    Tina

    AntwortenLöschen
  8. Garten in der Vase finde ich auch immer ganz bezaubernd!
    Herzlichst
    yase

    AntwortenLöschen
  9. Liebe Traudi,
    egal wie das Wetter auch ist, so ein herrlich frischer und abwechslungsreicher Strauß frischer Blumen, dazu noch hübsch dekoriert, erhellt immer sofort unser Gemüt und zaubert uns ein Lächeln aufs Gesicht. Die Natur schenkt uns so vieles, wir müssen nur hinschauen, gell.
    Angenehmes Wochenende und lieben Gruß
    moni

    AntwortenLöschen
  10. Danke für den farbenfrohen Blumengruß und das zutreffende Gedicht.
    Lieben Inselgruß
    Kerstin

    AntwortenLöschen
  11. Superschöner Sommerstrauß.

    Grüße Ramgad

    AntwortenLöschen
  12. Liebe Traudi
    Ein wahrer augenschmaus dein bunter gartenstrauss!! Herrlich geniesse den August!
    Herzensgrüassli
    Yvonne

    AntwortenLöschen
  13. Solche Sträuße mit Sommerblumen mag ich sehr. Danke für die schönen Fotos. Den Kreativ-Award kann ich nur vergeben, wenn alle in die Linkparty schauen und fleißig "klicken". Für August geht das noch bis zum 31.8.:http://ein-kleiner-blog.blogspot.de/2017/07/linkparty-froh-und-kreativ-jeden-monat.html
    LG Elke

    AntwortenLöschen
  14. Was für ein wundervoller Sommerstrauß!!!
    Und toll, wie du dieses fröhliche Sommerpotpourri durch die blaue Vase und Glasscherbe zur Geltung bringst. Da ist es ja kein Problem mehr, wenn die Sonne sich rar macht, du hast das Sommerleuchten jetzt IM Haus *zwinker*.

    ♥ ♡ ♥ ♡ ♥ ♡ ♥
    Herzlich grüßt
    Uschi, der dein kleines Gedicht supergut gefällt!

    AntwortenLöschen
  15. Liebe Traudi,
    wunderschöne Blumen und tolle Bilder. Wünsche Dir ein schönes Wochenende.
    LG - Ruth

    AntwortenLöschen
  16. danke für den Strauß schöner Blumen,. komm gut ins Wochenende und genieße es

    AntwortenLöschen
  17. Liebe Traudi, wunderschöne Blütenpracht und noch dazu aus dem eigenen Garten. Du bist eine begabte Floristin. Lg aus Wien

    AntwortenLöschen
  18. Wunderschön, deine kunterbunte Fensterbank, Gartenblumen sind sowieso die schönsten. Und die Vase, die mag ich auch sehr.

    AntwortenLöschen
  19. Wow, dieses blau auf einem Spiegel! Großartiger Effekt. Und das hinreißende
    bunte Sträußchen ist zum verlieben. Herzlichst Kirsten (die hier nichts mehr
    verpassen möchte;)

    AntwortenLöschen
  20. Liebe Traude,
    Deine Blumensträßchen sind so wunderschön, ich mag auch, wie sich das Licht in der blaune Vase bricht ...
    Hab ein wunderschönes Wochenende!
    ♥ Allerliebste Grüße,Claudia ♥

    AntwortenLöschen
  21. Hallo liebe Traudi,
    was für ein schöner Blumenstrauß aus dem Garten! :-) Ich finde es immer was ganz besonderes, wenn man so viele schöne bunte Blumen im eigenen Garten pflücken kann.
    Hab ein schönes Wochenende und sei lieb gegrüßt,
    Anne

    AntwortenLöschen
  22. Oh, das ist schön,Liebe Traudi!
    Also wirklich sommerlich
    Was für ein Vergnügen an zu sehen.

    Fijn weekend.

    Lieve groetjes van Thea♥

    AntwortenLöschen
  23. Liebe Traudi,
    Na soviele Augenfreuden in einer Vase die auch noch blau ist, wirkt wie ein Traum.
    Wirklich prachtvolle Blüten hattet ihr bei Hand.
    Hier gibt es eigentlich gar nichts außer eine einzige duftige rote Rose die es überlebt hat in der Hitze. Pieter hat sie letztem Jahr alle in Töpfe gepflanzt da die alle wuchern mit den Baumwurzeln die nach 27 Jahre immer kräftiger sind. Alles hat seine Charme aber vieles muß man deswegen auch aufgeben...
    Wenn es in September nur noch gute 30 Grad sind dann kommen doch die Rosen wieder zurück!
    Genieße noch den schönen Sommer und eure langen Abenden. Hier ist es nie länger als so um halb neun Abends hell. Bei euch kann es im Mitte Sommer so extrem lange hell bleiben.
    Schönes Wochenende und alles Liebe,
    Mariette

    AntwortenLöschen
  24. Sehr hübsch - nur hält die üppige Blütenpracht in der Vase nicht lange an. Die Kapuzinerkresse wurde über Nacht von Raupen bei mir total abgefressen, es blieben nur noch die Stengel übrig - leider, denn ich verwende sie gerne auch in der Küche.
    Liebe Traudi ich wünsche Dir ein gemütliches Wochenende
    Grüßle Crissi

    AntwortenLöschen
  25. was für ein bezaubernder Strauß
    kunterbunt und fröhlich

    liebe Grüße
    Rosi

    AntwortenLöschen
  26. Oh, wie wunderhübsch! Und in der Vase machen sie sich so gut!

    Alles Liebe nochmal
    Sara

    AntwortenLöschen
  27. Liebe Traudi,
    vielen Dank für deine netten Kommentare auf meinem Blog. Für dein doppelt leuchtendes Arrangement kann ich mich auch begeistern. Ein kleiner Garten, der weiter trägt.
    Liebe Grüße,
    Marie

    AntwortenLöschen
  28. Ein ganz herrlicher Gartenstrauße ist das, liebe Traudi!!!
    Den Trick mit der Glasscherbe muss ich auch einmal versuchen...!!!
    Vielen Dank dafür!
    ...und alles Liebe
    Heidi

    AntwortenLöschen

Es ist schön, dass Ihr mich in den unendlichen Weiten gefunden habt
und danke Euch sehr herzlich für Eure netten Kommentare und Komplimente.
Eure Traudi